Tipps für die richtige Pflege von Sexspielzeug

Viele Menschen haben Angst vor der Pflege von Sexspielzeug, aber das Gegenteil sollte der Fall sein! Auch wenn Sexspielzeuge Gegenstände sind, die zum Spaß gemacht werden, ist die Pflege eine wichtige Maßnahme, um Krankheiten zu vermeiden. Viele wissen jedoch nicht, wie man es richtig macht. Der folgende Artikel zeigt Ihnen einige Tipps, wie Sie Ihr Sexspielzeug richtig pflegen können. Lesen Sie weiter!

Die Reinigung von Sexspielzeug

Die Reinigung wird bei allen Sexspielzeugen durchgeführt, unabhängig von ihrer Größe oder Form. Sie dauert je nach Art und Form des Sexspielzeugs einige Minuten. Tipps, die Sie sich ausleihen können, damit es effektiver ist, finden Sie im Anschluss an diesen Artikel. Auf dem Markt gibt es nämlich verschiedene Pflegeprodukte für Sexspielzeug. Alles, was Sie brauchen, ist eine Zahnbürste und eine milde Seife. Nun geht es darum, dass Sie mithilfe der Zahnbürste eine gründliche Reinigung durchführen. Dazu spülen Sie das Sexspielzeug zunächst mit viel Wasser ab und schrubben es dann mit unparfümierter Seife. Danach spülen Sie es mit Wasser ab und wischen es ein letztes Mal ab, bevor Sie es schließlich auf einem sauberen Handtuch an der Luft trocknen. Vor allem sollten Sie keine antibakterielle Seife verwenden. Sie müssen Ihr Sexspielzeug nicht sehr oft reinigen. Nehmen Sie sich die Zeit, die Pflegehinweise auf der Verpackung des Spielzeugs zu lesen, bevor Sie es kaufen, oder fragen Sie am besten den Fachmann, der Ihnen das Produkt verkauft hat, um Rat. Sie sollten wissen, dass das Nichtreinigen des Sexspielzeugs nach dem Gebrauch nach einiger Zeit zur Ansammlung von Keimen führen kann, was Ihnen gesundheitliche Probleme wie Infektionen bereiten kann. 

Lesen Sie mehr:   Welche Kriterien sind bei einer Immobilienbewertung zu berücksichtigen?

Desinfizieren Sie Ihr Sexspielzeug

Es ist wichtig, ein feuchtes Sextoy nicht zu benutzen, da in diesem Moment mehr Keime und Bakterien vorhanden sind. Für eine gute Hygiene sollten Sie das Sextoy zwischen jedem Gebrauch oder nach einem Benutzerwechsel desinfizieren. Dazu können Sie es einige Minuten lang in kochendem Wasser überbrühen, dann mit einer Pinzette aus dem kochenden Wasser nehmen und schließlich mit einem sauberen Handtuch an der Luft trocknen. Es sei auch darauf hingewiesen, dass Sie ihn nach dem Herausnehmen aus dem Wasser nicht mit kaltem Wasser abspülen sollten, da dies zu einem Temperaturschock in Ihrem Sexspielzeug führen könnte.